We use cookies. Find out about cookies here. By continuing to browse this site you are agreeing to our use of cookies.

Head of Medical Affairs & Medical Science Liaison (w/m/d), Neu-Isenburg

Created 12/22/2021
Reference 14094529
Category Pharmaceutical
Job type Vollzeit
Country Germany
City Neu-Isenburg
Zip Not specified
Salary Competitive
Einsatzgebiet

Neu-Isenburg

Aufgaben und Verantwortlichkeiten

  • Mitarbeit an der Entwicklung der globalen Medical Strategie der GBU Thrombosis
  • Verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung der Medical Strategie für die BU Thrombosis in Deutschland
  • Führung des Medical Affairs Teams der BU Thrombosis (4 MSL)
  • Verantwortlich für die Rekrutierung, Entwicklung und Bindung von Medical Affairs Mitarbeitern sowie Ressourcenplanung
  • Konzeption spezifischer Medical Affairs Inhalte sowie Aktivitäten und verantwortlich für das Best-Practice-Sharing innerhalb der globalen BU
  • Verantwortlich für ein effektives Stakeholder-Management und eine kontinuierliche Aktualisierung des KOL-Mappings (quantitativ und qualitativ)
  • Unterstützung und Zusammenarbeit mit HCPs bei Investigator Initiated Studies (IIS)
  • Unterstützung und Zusammenarbeit mit dem Head of Market Access bei der Vorbereitung, Unterstützung und Durchführung von Preis- und Erstattungsverhandlungen auf regionaler und nationaler Ebene
  • In Abstimmung mit dem Director Scientific Affairs CEE Kontrolle der Inhalte von Werbemaßnahmen/-mitteln auf die Übereinstimmung mit den Zulassungsinhalten und auf medizinische Korrektheit (RA/PV/QA, Compliance & Legal, Medical Regulatory - LMR) sowie deren Genehmigung
  • Funktion des Informationsbeauftragten gemäß AMG für die BU Thrombose, Kontrolle der Inhalte von Werbemitteln auf die Übereinstimmung mit den Zulassungsinhalten und auf medizinische Korrektheit (dem Regierungspräsidium gemeldet). Die Verantwortung für Packmittel ist an den Head of RA delegiert. Die Hauptverantwortung als Informationsbeauftragter liegt jedoch beim Stelleninhaber


Anforderungen

  • Medizinisches, naturwissenschaftliches oder pharmazeutisches Studium bevorzugt mit Promotion oder vergleichbarer Ausbildung
  • Fundierte Erfahrungen in den Bereichen Medical Affairs, MSL und wenn möglich Market Access in der pharmazeutischen Industrie
  • Ausgeprägte Erfahrung in Mitarbeiterführung
  • Ausgeprägte Führungserfahrung im wissenschaftlichen Umfeld
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • Erfahrungen in der Mitarbeit in einer globalen Organisation
  • Verhandlungssicheres Englisch fließend in Wort und Schrift


Was wir Ihnen bieten

Es erwarten Sie interessante Aufgaben in einem kooperativen Team in einem international tätigen Unternehmen, welches geprägt ist durch Innovation und ein angenehmes Betriebsklima.

Bei Ihrem Einstieg unterstützen wir Sie in maximaler Weise durch eine gezielte und profunde Einarbeitung. Neben einem leistungsgerechten Vergütungsmodell bieten wir Weiterbildungsmöglichkeiten sowie attraktive Zusatz- und Sozialleistungen.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!